Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de aha, so ist das...: Barbarei

Donnerstag, 24. Februar 2011

Barbarei

Was sich in den letzten Tagen in Libyien abspielt, ist schwer verdaulich: Soldaten, ausländische Söldner und Milizen feuern geradewegs in die mehrheitlich friedlichen Protestierenden und töten Hunderte wenn nicht Tausende. Selbst Kampfjets und Helikopter sollen gegen die eigene Bevölkerung zum Einsatz gekommen sein - unglaublich. Und es ist zu befürchten, dass der wankende Gaddafi noch weit mehr Blut fliessen lassen wird. Seine reichlich wirre TV-Ansprache diese Woche lässt jedenfalls darauf schliessen, dass Vernunft und Einsicht bei ihm eine eher untergeordnete Rolle spielen.
Bei allem Entsetzen über die Vorgänge sollte man sich folgendes in Erinnerung rufen: im weiter südlich liegenden schwarzafrikanischen Teil des Kontinents toben teilweise seit Jahrzehnten Bürgerkriege mit wesentlich hoherem Blutzoll oder halten sich Regenten an der Macht, die ihre Länder mit einer Brutalität unterjochen, die dem Regime von Gaddafi in nichts nachstehen. In Bezug auf die aktuelle Berichterstattung zu den Vorgängen im Maghreb gerät dies leider wieder einmal in Vergessenheit. Da kommt in mir eine unschöne Gleichung hoch: näher zu Europa + viel Erdöl = mehr Interesse der Industrienationen.

Keine Kommentare:

Kommentar posten