Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de aha, so ist das...: Wie man's auch macht

Freitag, 26. November 2010

Wie man's auch macht

Recht kann man es bekanntlich ja nie allen machen. Der Gedanke kam mir auch, als ich diese Woche in der Luzerner Zeitung las, dass die Regierung die Nutzung von Wasserkraft ausbauen will. Durch die Optimierung von bestehenden und die Bewilligung neuer Anlagen könnten zwischen 6000 und 7500 zusätzliche Haushalte mit Energie versorgt werden. Schöne Sache, dachte ich so für mich. Immerhin geht's ja um erneuerbare Energie und es wird kein Dreck in die Luft geblasen.
Pro Natura - eine Organisation, die ich an sich schätze -, merkt dazu an, dass neue Kraftwerke nur gebaut werden sollen, wenn sie auch ökologischen Kriterien entsprechen. Ok, ich bin nicht der Fachmann, aber hat das hierzulande nicht ohnehin ziemlich hohe Priorität? Insofern scheint mir der Mahnfinger etwas überflüssig. Nur noch Kopfschütteln bleibt nach der Aussage des Präsidenten des Kantonalen Fischereiverbandes, dass man über die Pläne des Kantons nicht glücklich sein.
Ich versteh's manchmal einfach nicht. Neue AKWs geht gar nicht, Kohle- und Gaskraftwerke sind nun echt auch keine Option. Will man Windkraftwerke aufstellen, schreien die Landschaftschützer. Die Förderung von Photovoltaik- und Solarthermie-Anlagen steht von der Finanzierung her immer wieder an. Leute, irgendwo her muss der Strom schon kommen, den ihr aus der Steckdose bezieht...

Keine Kommentare:

Kommentar posten